Drucken Redaktion Startseite

Das Neusser Finale mit dem Wimpernschlagfinale um das Jockey-Championat

Spannende Entscheidung ums Jockey-Championat: Mit nur einem Zähler Vorsprung liegt Alexander Pietsch (links) vor dem letzten Renntag vor Andrasch Starke. www.galoppfoto.de

Autor: 

Pressemitteilung

Mit noch einem Punkt Vorsprung tritt der 43-jährige Alexander Pietsch am Dienstag ab 16.55 Uhr beim Saisonfinale mit sieben Rennen in Neuss im Kampf um das begehrte Jockey-Championat an.

Hier geht es zum kompletten Renntag mit allen Rennen, Pferden, Jockeys, Trainern und Infos: Klick!

Es steht nach den vier Siegen von Andrasch Starke am 27.Dezember in Dortmund und einem Sieg von Pietsch nur noch 85:84 für den gebürtigen Dresdner Trainersohn Alexander Pietsch, der um seine erste Meisterschaft kämpft, während Starke (41) diesen Titel bereits sieben Mal gewann (1998 bis 2001, 2003, 2012 und 2013).

Andrasch Starke reitet mit Red Dynamite und Shaw zwei Formpferde aus dem Stall der Neusser Trainerin Marion Weber

Die Championat-Ehrung ist nach dem siebten Rennen um 20.00 Uhr geplant.

Der Bürgermeister und NRW-Landtagsabgeordnete Reiner Breuer wird erstmals seit seiner Wahl zum Bürgermeister seiner Heimatstadt Neuss am 13.September 2015 die Rennbahn besuchen.

Die Ritte von Alexander Pietsch:

1.R.: Seradora
2.R.: Charlize
3.R.: Newnton Lodge
4.R.: World's Danger
5.R.. Vabinsaru
6.R.: Elgin 

Die Ritte von Andrasch Starke:


1.R.: Near Excellent
2.R.: Shinko Danon
3.R.: Red Dynamite
4.R.: Ledena
5.R.: Shaw
6.R.: Beagle Boy

Die Wettnietenverlosung von wetten.sieberts.de mit Barpreisen von 300 Euro (6 x 50 Euro) findet nach der Championatsehrung statt. Auszahlung der Gewinne nur bei persönlicher Anwesenheit.

Eintritt und Parken sind frei. 

Quelle und weitere Infos: www.neuss-galopp.de

Verwandte Artikel: