Drucken Redaktion Startseite

Neuer Markenname "Deutscher Galopp e.V." und neues Logo auf dem SPOBIS präsentiert

Autor: 

Pressemitteilung & Turf-Times Redaktion

Deutscher Galopp: Der Marketing-Chef des Galopper-Dachverbandes, Jan Pommer, präsentiert auf dem SPOBIS in Düsseldorf die neue Dachmarke und das neue Logo des deutschen Galopprennsports. Foto: dequiaDeutscher Galopp: Der Marketing-Chef des Galopper-Dachverbandes, Jan Pommer, präsentiert auf dem SPOBIS in Düsseldorf die neue Dachmarke und das neue Logo des deutschen Galopprennsports. Foto: dequiaDer Verband des deutschen Galopprennsports hat heute auf dem SPOBIS, Europas größtem Sportbusiness-Event in Düsseldorf, den Re-Launch seiner Dachmarke und ihr neues Erscheinungsbild vorgestellt. Nachfolgend veröffentlichen wir dazu die Pressemitteilung im Wortlaut:

Präsident Dr. Michael Vesper: „Unsere neue Markenwelt ist attraktiv, zeitgemäß und eingängig. Sie macht deutlich: Im Mittelpunkt all unserer Aktivitäten steht das Wohlergehen der Pferde.“

Heute wurde im Rahmen des SPOBIS in Düsseldorf der neue Markenauftritt des deutschen Galopprennsports vorgestellt. Künftig tritt das bisherige Direktorium für Vollblutzucht und Rennen als Deutscher Galopp auf.

Präsident Dr. Michael Vesper und Geschäftsführer Jan Pommer hatten im Rahmen von Europas größtem Sport Business Event des Jahres Medienvertreter zum Gespräch eingeladen. Im Pressegespräch blickte Jan Pommer optimistisch in die Zukunft: „Rund 7,5 Millionen Menschen interessieren sich für unsere spannenden Veranstaltungen; darauf bauen wir auf.“

Pommer stellte den Teilnehmern des Pressegesprächs die Werte des Verbandes vor. Neben Leidenschaft und Dynamik sind dies Verantwortung und Verbundenheit. Vier Kernwerte, die das facettenreiche Ökosystem Deutscher Galopp prägen. Es basiert auf einem Manifest, das den Rennsport umfassend beschreibt und das dieser Pressemitteilung beigefügt ist.

Manifest Deutscher GaloppManifest Deutscher Galopp

Dr. Michael Vesper erklärt: „Das ist ein großer Tag für den Galopprennsport in Deutschland. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zukunft. Auf geht’s, Deutscher Galopp!“

Hängst seit Donnerstag mittag: Deutscher Galopp in der Rennbahnstraße 154. Foto: privatHängst seit Donnerstag mittag: Deutscher Galopp in der Rennbahnstraße 154. Foto: privat


Lesen Sie weitere Informationen und Hintergründe rund um den deutschen Galopprennsport unter www.deutscher-galopp.deNeuer Name des Galopper-Dachverbandes: Auch der Eingangsbereich in der Rennbahnstraße 154 in Köln wurde angepasst. Foto: DequiaNeuer Name des Galopper-Dachverbandes: Auch der Eingangsbereich in der Rennbahnstraße 154 in Köln wurde angepasst. Foto: Dequia

Verwandte Artikel: