Drucken Redaktion Startseite

Neue Regelung in Frankreich

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 601 vom Freitag, 17.01.2020

Zurück in die Vergangenheit: Die Züchterprämie in Frankreich, die nach einer Reform vor einiger Zeit kein Geld für ältere Pferde vorsah, wird wieder auf den alten Stand zurückgefahren. Bei einer online durchgeführten Mitgliederbefragung gingen 72,9% der 1.622 Stimmen (30,9% der Stimmberechtigten) für ein Modell ein, das eine 13prozentige Züchterprämie für Pferde jeden Alters vorsieht, in Rennen ohne Besitzerprämie sind es 15%. Bisher betrug die Prämie für Zwei- bis Fünfjährige 15%, Züchter von sechsjährigen und älteren Pferden gingen leer aus. In Hindernisrennen beträgt die Züchterprämie 14,5%.

Verwandte Artikel: