Drucken Redaktion Startseite

Die neue Nummer eins

Alter Adler zu Wochenbeginn beim Training in Köln. www.galoppfoto.de - Sandra Scherning

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 673 vom Freitag, 18.06.2021

Best of Lips (The Gurkha), souveräner Sieger im Union-Rennen (Gr. II), hat erwartungsgemäß die Favoritenposition in den einschlägigen Derby-Wettmärkten eingenommen. RaceBets bietet ihn für 3,5:1 auf Sieg an, gefolgt von den Adlerflug-Söhnen Alter Adler und Martial Eagle. Ob für Alter Adler dessen jüngster Siegjockey Cristian Demuro für Hamburg gewonnen werden kann, ist angesichts des zeitgleich stattfindenden Grand Prix de Saint-Cloud (Gr. I) unklar. Eine feste Startzusage für Martial Eagle liegt noch nicht vor.

Darius Racing erwägt eine Nachnennung von Isfahani (Isfahan), gerade Vierte im Derby Italiano (Gr. II). Der ebenfalls von Henk Grewe trainierte Sisfahan (Isfahan) wird ein angedachtes Engagement in Frankreich nicht wahrnehmen und direkt das Derby ansteuern.

Verwandte Artikel: