Drucken Redaktion Startseite

Murzabayev bis Jahresende in Japan

Autor: 

Josef Soppa

TurfTimes: 

Ausgabe 796 vom Freitag, 01.12.2023

Bereits ab diesem Wochenende reitet Bauyrzhan Murzabayev mit einer kurzfristigen Lizenz in Japan. Die Lizenz gilt für den Zeitraum vom 2. bis 30. Dezember, obwohl ursprünglich von einem Beginn am 9. Dezember die Rede war. Durch die verletzungsbedingte, vorzeitige Abreise von Ryan Moore war für dieses Wochenende ein Platz frei geworden, da nur fünf ausländische Jockeys gleichzeitig in Japan reiten dürfen. Am Sonntag reitet der Kasache im Champions Cup (Gr. I) mit Dura Erede (Duramente) das Pferd, das er bereits beim Sieg in den Hopeful Stakes (Gr. I) gesteuert hat. Deutschlands viermaliger Championjockey steht in Japan bislang bei 21 Siegen bei 157 Ritten, darunter drei Gr.-Siege.

Verwandte Artikel: