Drucken Redaktion Startseite

Murtagh wird Trainer

Sattelt um: Johnny Murtagh - hier in Meydan mit Royal Diamond, mit dem er im letzten Jahr das Irish St. Leger gewann - hat jetzt auch eine Trainerlizenz. www.galoppfoto.de - Frank Sorge

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 266 vom Donnerstag, 23.05.2013

Johnny Murtagh, irischer Spitzenjockey mit vielen Höhen und Tiefen in seiner bemerkenswerten Karriere, ist ab sofort im Besitz einer Trainerlizenz, will aber vorerst weiter in den Sattel steigen. Der 41 Jahre alte Murtagh war bereits die treibende Kraft am Stall von Tommy Carmody, ab sofort laufen die Pferde unter seinem Namen. Er wird am kommenden Wochenende Fort Knox (Dubawi) in den Irish 2000 Guineas für dessen neuen Besitzer Scheich Mohammed reiten. Vergangenes Jahr stellte das Team Carmody/Murtagh mit Royal Diamond (King's Best) bereits den Sieger im Irish St. Leger (Gr. I). Die Aktivitäten für den Stall, dessen Grund und Boden er besitzt, kosteten den Reiter dem Vernehmen nach den Stalljockey-Posten beim Aga Khan.

Verwandte Artikel: