Drucken Redaktion Startseite

Monreal nach Australien verkauft

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 554 vom Freitag, 08.02.2019

Der Stall Ullmann hat den fünf Jahre alten Monreal (Peintre Celebre) nach Australien verkauft. Jetzt im Wallachstatus bezog er eine Box bei Trainer Matthew Smith. Er hat bisher zwei Rennen gewonnen, dreijährig in Köln und letztes Jahr in Longchamp, war auch Zweiter im Prix Lutece (Gr. III), auf Listenebene platziert und Sechster im Deutschen Derby (Gr. I). Sein höchstes GAG betrug 92 kg. „Wir wollten ihn schon dreijährig kaufen“, berichtet Smith, „aber damals war er zu teuer. So haben wir ein Jahr gewartet und ihn für den halben Preis bekommen.“ Das sollen rund 160.000 Euro gewesen sein. Monreal wird die Farben von OTI Racing tragen.

Verwandte Artikel: