Drucken Redaktion Startseite

Millowitsch siegt im Nutan - BBAG-Auktionsrennen

Küsschen von Trainer Markus Klug für Millowitsch, den Sieger im Nutan - BBAG Auktionsrennen mit Andreas Helfenbein. Foto: Dr. Jens Fuchs

Autor: 

Pressemitteilung

Es war sein zweiter großer Auftritt, seine Bühne im Weidenpescher Park tobte vor Begeisterung. Der zweijährige Hengst Millowitsch hat am Mittwochabend mit einer großen kämpferischen Energieleistung das mit 52.000 Euro dotierte Nutan - BBAG Auktionsrennen (beim Klick auf den Renntitel gibt es alle Infos inkl. dem Video unter "Renndetails"!) auf der Galopprennbahn Köln Weidenpesch gewonnen. 

Hier geht es zum kompletten Renntag mit allen Ergebnissen und den Videos unter "Renndetails": Klick!

Der im Besitz von Dr. Alexandra Renz stehende Zweijährige kämpfte mit Stallgefährte Degas auf der gesamten Zielgerade unter den Augen von Volksschauspieler Peter Millowitsch um den Sieg, schien schon überlaufen und schob sich auf den letzten Metern noch sicher an Degas vorbei. 

Damit blieb Millowitsch auch beim zweiten Karrierestart weiter ungeschlagen. Im Absattelring wurde nach dem Rennen das Lied „Ich bin ne Kölsche Jung“ von Willy Millowitsch gespielt. Siegtrainer Markus Klug: „Eine fantastische Vorstellung von Millowitsch, dessen nächster Start im Baden Badener Zukunftsrennen während der großen Galoppwoche stattfinden soll“. Auch Wehmut schwang mit, denn Millowitsch ist der erste Sieger seines Vater Sehrezad, der am Sonntag nach einem tragischen Koppelunfall eingeschläfert werden musste. 

 Derbysieger Nutan eine Augenweide 

Großer Auftritt für den Derbysieger mit Trainer Peter Schiergen: Stall Nizzas Nutan präsentierte sich dem Kölner Publikum in bester Verfassung, am Sonntag läuft er im 125. Großen Preis von Berlin. Foto: Dr. Jens FuchsGroßer Auftritt für den Derbysieger mit Trainer Peter Schiergen: Stall Nizzas Nutan präsentierte sich dem Kölner Publikum in bester Verfassung, am Sonntag läuft er im 125. Großen Preis von Berlin. Foto: Dr. Jens FuchsMit dem aktuellen Derbysieger Nutan, der im Stall Asterblüte von Peter Schiergen trainiert wird, präsentierte der Kölner Renn-Verein seinen Besuchern einen weiteren Programmhöhepunkt während des Kölner After-Work-Renntages. Der Dreijährige wird als nächstes am kommenden Wochenende im Großen Preis von Berlin, GR. I kommen wird. 

107012 Euro Sensationsquote in der Viererwette 

Wer im vierten Rennen in der Wettchance des Tages Tech TerzTeacher, Dutch Master und Jarak in richtiger Reihenfolge getroffen hatte, durfte sich über lukrative 107.012 Euro für 10 freuen. 

Das Klaus Ulonska-Erinnerungsrennen der Fortuna Köln sicherte sich der amtierende deutsche Jockeychampion Adrie de Vries für den Krefelder Erfolgstrainer Mario Hofer auf  Stall Antanandos Nereus

Die nächsten Galopprennen in Köln-Weidenpesch finden am 26./ und 27. September mit dem größten Renntag des Jahres –dem 53. Preis von Europa - statt. 

Quelle und weitere Infos: www.koeln-galopp.de

Verwandte Artikel: