Drucken Redaktion Startseite

Mehr Geld im Shergar Cup

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 577 vom Freitag, 19.07.2019

360.000 Pfund beträgt in diesem Jahr das Preisgeld in den sechs Rennen des Shergar Cups am 10. August in Ascot, wo Filip Minarik, wie von uns berichtet, als Captain des Teams Europe fungieren wird. Damit werden die Rennpreise noch einmal um 90.000 Pfund erhöht. Neben Minarik werden Tadhg O’Shea (Großbr./Irland), Yuga Kawada (Rest of the World) und Hayley Turner (Girls Team) als Captains fungieren. Minariks Mitstreiter stehen noch nicht fest.

Verwandte Artikel: