Drucken Redaktion Startseite

Mehr Geld in Dubai

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 685 vom Freitag, 10.09.2021

Nachdem in diesem Jahr die Rennpreise beim Carnival in Dubai etwas zurückgefahren wurden, hat der Dubai Racing Club für die kommende Saison wieder Erhöhungen bei den Preisgeldern angekündigt. Allein am Dubai World Cup Day, dem 26. März 2022, werden 30,5 Millionen Dollar ausgeschüttet, wobei jedes Rennen mit mindestens einer Million Dollar dotiert ist. Am 5. März, dem Super Saturday, gibt es 2,2 Millionen Dollar zu gewinnen. Die Saison in dem Emirat beginnt am 4. November, der Dubai World Cup Carnival startet am 13. Januar.

Verwandte Artikel: