Drucken Redaktion Startseite

Marc Lerner gewinnt Gr. I-Rennen

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 691 vom Freitag, 22.10.2021

Marc Lerner, seit geraumer Zeit in Singapur tätig, gewann vergangenes Wochenende mit Hard Too Think (All Too Hard) in Kranji den mit 300.000 Singapur-Dollar (ca. €190.000) dotierten Queen Elizabeth II Cup (Gr. I) über 1800 Meter. Im Training bei Stephen Gray gehört der Sieger, ein 2016 geborener Wallach aus australischer Zucht, dem Neuseeländer Unternehmen Copperbelt Racing.  

Verwandte Artikel: