Drucken Redaktion Startseite

Listensieger aus der Waldrun-Familie

Al Dabaran (li.) kommt zu einem knappen Erfolg. www.galoppfoto.de - JJ Clark

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 579 vom Freitag, 02.08.2019

Godolphin ist Besitzer und Züchter des zwei Jahre alten Al Dabaran (Dubawi), der am Samstag in Ascot bei seinem zweiten Start die Wooldridge Group Pat Eddery Stakes (LR) über 1400 Meter gewann. Im Training bei Charlie Appleby hatte er bereits sein Debüt siegreich gestaltet, er war in Newmarket erfolgreich gewesen. Sein Betreuer will mit ihm jetzt in bessere Gruppe-Rennen gehen.

Er ist ein Vertreter der Waldrun-Familie. Seine Mutter Bright Beacon (Manduro) ist eine platziert gelaufene Tochter der Waldmark (Mark of Esteem), somit Schwester von Masked Marvel (Montjeu) und Waldlerche (Monsun), der Mutter des gerade wieder so großartig gelaufenen Waldgeist (Galileo).

Bright Beacon war als Jährling vom Newsells Park Stud bei Tattersalls angeboten und damals für 430.000gns. an Godolphin verkauft worden. Nach wenig aufregender Rennkarriere hat sie als Erstling die vierfache Siegerin Warning Fire (Shamardal) gebracht, rechte Brüder von Al Dabaran sind im Jährlings- und Fohlenalter.

Verwandte Artikel: