Drucken Redaktion Startseite

Lange Durststrecke

Ayaar mit Martin Harley bei seinem Sieg im Belmondo Zukunfts-Rennen. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 285 vom Donnerstag, 03.10.2013

Über ein Jahr musste der jetzt drei Jahre alte Ayaar (Rock of Gibraltar) nach dem Sieg im Zukunfts-Rennen (Gr. III) 2012 wieder auf einen Erfolg warten - am Samstag gewann der von Mick Channon trainierte Hengst ein Handicap über 1400m in Newmarket. Nach seinem Iffezheimer Sieg hatte er nur enttäuscht, auch wenn er in der Regel  im Ausgleich antrat. Da er im Besitz von Scheich Mohammed Bin Khalifa Al Maktoum steht, wird er den Winter in Dubai verbringen.

 

Verwandte Artikel: