Drucken Redaktion Startseite

Kommt ein Pferd ins Café...

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 538 vom Freitag, 05.10.2018

Ein vierbeiniger Schützling des französischen Trainers Jean-Marie Beguigne unternahm am vorletzten Montag einen Ausflug in ein Café gegenüber dem Bahnhof in Chantilly. Das Pferd hatte sich bei der Morgenarbeit seines Reiters entledigt, der Sattel war gerutscht. Bedient wurde es im Café allerdings nicht, so verließ es dieses unverzüglich wieder, konnte alsbald unversehrt eingefangen werden. Schaden entstand bei allen Beteiligten erfreulicherweise nicht.

Klick zum Video

Verwandte Artikel: