Drucken Redaktion Startseite

Klassiker für Hurricane Run-Tochter

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 338 vom Donnerstag, 09.10.2014

Klassischer Sieg für einen Nachkommen des Ammerländer Deckhengstes Hurricane Run in Indien: Seine Tochter Amazing Grace, die aus einer Woodman-Stute stammt und Dr. Vijay Mallya gehört, gewann in Pune das Indische St. Leger, wobei sie den fünffachen Gr. I-Sieger Alaindair (Muktidimensional), Indiens bestes Rennpferd, mit sieben Längen Vorsprung auf Rang zwei verwies. Die Mutter von Amazing Grace war tragend von Hurricane Run für 30.000 Euro 2009 bei Goffs in Irland nach Indien verkauft worden. Es war für ihre Tochter beim zehnten Start ihr achter Erfolg, das St. Leger war mit rund 65.000 Euro dotiert.

Verwandte Artikel: