Drucken Redaktion Startseite

Kaum Interesse bei Auteuil-Auktion

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 569 vom Freitag, 24.05.2019

Einen enttäuschenden Verlauf nahm am Samstag eine „Boutique“-Auktion von Arqana in Auteuil, als im Anschluss an die Rennen 13 Pferde mit Blickrichtung Hindernissport in den Ring kamen. Nur vier fanden einen neuen Besitzer, mit 180.000 Euro war der vier Jahre alte Halbblüter Fontaine Collonges (Saddler Maker) der teuerste, er ging an Guy Petit. 105.000 Euro brachte eine drei Jahre alte Doctor Dino-Tochter, die anderen beiden Lots wurden für jeweils 100.000 Euro zugeschlagen.

Verwandte Artikel: