Drucken Redaktion Startseite

James McDonald auf Loft

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 737 vom Freitag, 23.09.2022

James McDonald, 30, australischer Spitzenjockey, wird den von Marcel Weiß trainierten Loft (Adlerflug) im Melbourne Cup (Gr. I) reiten. „Wir haben seit Jahren eine enge Verbindung mit ihm, deshalb gibt es keine bessere Wahl“, erklärte Lofts Mitbesitzer Ozzie Kheir, „wir wollten auch frühzeitig eine Jockeyverpflichtung durchführen.“ Loft, der dieser Tage Richtung Newmarket in die Quarantäne gefahren wird, bekam in dem mit rund fünf Millionen Euro dotierten 3200-Meter-Rennen ein Gewicht von 55,5 kg zugeteilt.

Verwandte Artikel: