Drucken Redaktion Startseite

It's a girl: Danedreams erstes Fohlen ist da

Autor: 

Frauke Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 301 vom Donnerstag, 30.01.2014

Gute Nachricht vom Newsells Park Stud im englischen Royston: Danedream brachte dort wenige Minuten vor Mitternacht am 27. Januar ein gesundes Stutfohlen von Frankel zur Welt. Das Fohlen sei "klein aber fein" ist zu hören, die Geburt sei sehr gut verlaufen und Danedream eine liebevolle, perfekte Mutter. Bekanntgegeben wurde nun auch offiziell, dass Danedream weiter in England bleibt und erneut von Frankel gedeckt werden wird. Beide Pferde sind erst im letzten Jahr von der Turf-Bühne abgetreten und in die Zucht gewechselt.

Danedream ist das gewinnreichste deutsche Sportpferd aller Zeiten mit einer Gewinnsumme von mit €3,76 Millionen und die erste deutsche Siegerin in den King George VI and Queen Elizabeth Stakes in Ascot 2012 sowie Siegerin im Prix de l'Arc de Triomphe 2011 - und das in Rekordzeit! Das komplette Profil mit allen Rennen, Videos und Fotos gibt es hier: Klick!

Die Lomitas-Tochter - gezüchtet und aufgewachsen im Gestüt Brümmerhof, trainiert von Peter Schiergen in Köln - hat die ersten Erfolge für das Gestüt Burg Eberstein erzielt, wurde erst zur Hälfte an den japanischen Turf-Mogul Teruya Yoshida verkauft, der nach Ende der Rennlaufbahn alleiniger Besitzer geworden ist.

Turf-Superstar Frankel war zweimal World-Champion und blieb bei 14 Rennen - darunter zehn Gr. I-Rennen - ungeschlagen. Der Star im Banstead Manor Stud deckt für £125.000, auf seiner Liste standen 133 Stuten, von denen 126 tragend geworden sind.

Verwandte Artikel: