Drucken Redaktion Startseite

It's Gino wechselt

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 736 vom Freitag, 16.09.2022

It’s Gino (Perugino), Gr. II-Sieger, Dritter im Prix de l’Arc de Triomphe, einige Jahre Deckhengst im Union-Gestüt, seit geraumer Zeit in Frankreich, wird dort 2023 zu einer Decktaxe von 2.800 Euro im noch relativ jungen Haras de Toury stehen. Sein bisheriger Standort war das Haras du Lion, wo er in der dortigen Zucht von Hindernispferden 2021 83 Stuten gedeckt hat. Aus seiner deutschen Zeit resultieren aus übersichtlichen Jahrgänge zahlreiche bessere Pferde, darunter die Gr. III-Siegerin Bützje.

Verwandte Artikel: