Drucken Redaktion Startseite

Immer wieder King's Advice

King's Advice. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 577 vom Freitag, 19.07.2019

King Advice (Frankel), blaublütig gezogener Fünfjähriger im Besitz von Saeed Jaber, hat seine Siegesserie in England wieder aufgenommen. Am Samstag gewann er in Newmarket die bet365 Trophy, ein mit 74.700 Pfund für den Sieger dotiertes Handicap über 2800 Meter. Es war sein siebter Sieg beim achten Start in der laufenden Saison für Trainer Mark Johnston, er war ausschließlich in Handicaps am Ablauf. Seine Mutter Queen's Logic (Grand Lodge) hat drei Gruppe-Rennen gewonnen, darunter die Cheveley Park Stakes (GR. I). Er hatte seine Karriere für Jaber Abdullah bei Andreas Wöhler begonnen, für den er bei sieben Starts dreimal gewann. Nach dem Sieg in einem Ausgleich II im Mai 2018 in Hoppegarten wechselte er zunächst zu Eoghan O’Neill nach Frankreich, wo er einmal erfolglos startete. Mark Johnston plant mit ihm jetzt einen Start im Ebor Handicap im August in York, das Rennen ist in diesem Jahr mit einer Million Pfund dotiert.

Verwandte Artikel: