Drucken Redaktion Startseite

Immer wieder Godolphin

Great Truth kommt knapp zum Zuge. Foto: DRC

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 805 vom Freitag, 16.02.2024

An einem Tag ohne Blacktype-Rennen war die Dubai Trophy, ein 1200-Meter-Grasbahnrennen für Dreijährige am vergangenen Freitag das wichtigste Ereignis der Veranstaltung in Meydan/Dubai. Es ging an den 4:5-Favoriten Great Truth (Dubawi), den Charlie Appleby für Godolphin trainiert. Unter William Buick setzte er sich knapp gegen den Außenseiter Frost at Dawn (Frosted) sowie Starlust (Zoustar) durch. Great Truth hatte zweijährig in Leicester gewonnen und war Vierter in den von City of Troy (Justify) gewonnenen Superlative Stakes (Gr. II). Er stammt aus eigener Zucht, ist der Erstling der Prix du Calvados (Gr. II) und Prix Six Perfection (Gr. III)-Siegerin Beyond Reason (Australia).

Verwandte Artikel:

Block: Adsense 728 x 90
Google AdSense 728x90