Drucken Redaktion Startseite

Igraine gewinnt in Neuseeland

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 526 vom Freitag, 13.07.2018

Aus Neuseeland wird ein Sieg der vom Gestüt Schlenderhan gezogenen Igraine (Galileo) gemeldet. Die Tochter der Preis der Diana (Gr. I)-Siegerin Iota gewann in Te Rapa ein 1400-Meter-Rennen, nachdem sie bereits zuvor in einem Barrier Trial über 935 Meter erfolgreich gewesen war. Bei sechs Starts in Deutschland in einem kleinen Rennen in München erfolgreich, zudem mehrfach platziert gelaufen, war sie bei Tattersalls im Dezember für 65.000gns. als zukünftige Mutterstute an das Trelawney Stud nach Neuseeland verkauft worden, ist dort aber noch einmal in den Rennstall von Robert Priscott gegangen.

Verwandte Artikel: