Drucken Redaktion Startseite

Iffraaj wieder nach Neuseeland

Der Champion Iffraaj. Foto: John Readon.jpg

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 155 vom Donnerstag, 10.03.2011

Der vorjährige Senkrechtstarter unter den europäischen Deckhengsten, Darleys Iffraaj (Zafonic), wird im Sommer zum vierten Mal in Folge nach Neuseeland geflogen, wo er im auf der Haunui Farm zu einer Decktaxe von 17.500 NZ$ (ca. 9.000 €) decken wird. Sein erster in der südlichen Hemisphäre geborener Jahrgang kam 2009 zur Welt und ist somit aktuell noch im Jährlingsalter. Iffraaj, der derzeit im Kildangan Stud in Irland steht und auch von zahlreichen deutschen Züchtern aufgesucht wird, war 2010 mit 38 individuellen Siegern Championvererber in Europa mit seinem ersten Jahrgang. Auch das Jahr 2011 begann für ihn gut. Am Montag gewann in Saint-Cloud die in den Farben von Scheich Mohammed laufende Dreijährige X

Verwandte Artikel: