Drucken Redaktion Startseite

Hoppegartener Renntag 90 Minuten live im RBB

Gerhard Schöningh lädt zum Renntag des Jahres auf seine Bahn nach Hoppegarten ein und der rbb ist live dabei. www.galoppfoto.de - Frank Sorge

Autor: 

Frauke Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 274 vom Donnerstag, 18.07.2013

Der Höhepunkt der Hoppegartener Rennsaison mit dem 123. Großer Preis von Berlin (Gr. I, 2400m, €175.000) wird live im Fernsehen zu sehen sein. Am Sonntag, 21. Juli, überträgt das rbb-Fernsehen in der Zeit von 15.30 bis 17:00 Uhr sogar 90 Minuten von der Galopprennbahn in Hoppegarten. Insgesamt werden fünf Rennen gezeigt, aber anläßlich des 145jährigen Jubiläums geht es auch um Geschichte und Geschichten der Rennbahn mit den Stars der Jockey-Szene und den obligatorischen Hüten. Britta Elm und Dietmar Teige moderieren die Sendung, die Rennen werden von Jörg Hellwig kommentiert, an dessen Seite der langjährige Bahnsprecher Hartmut Faust sitzen wird.

Verwandte Artikel: