Drucken Redaktion Startseite

History was made! Sibylle Vogt gewinnt auf Novemba als erste Frau die klassischen German 1000 Guineas

Autor: 

Frauke Delius
Premiere: Mit Sibylle Vogt gewinnt das erste Mal eine Frau die klassischen German 1000 Guineas in Düsseldorf mit Gestüt Brümmerhofs Novemba für Trainer Peter Schiergen @DequiaPremiere: Mit Sibylle Vogt gewinnt das erste Mal eine Frau die klassischen German 1000 Guineas in Düsseldorf mit Gestüt Brümmerhofs Novemba für Trainer Peter Schiergen @DequiaZum ersten Mal in der Geschichte der German 1000 Guineas, die heute in Düsseldorf zum 101. Mal gelaufen worden sind, hat eine Frau dieses klassische Rennen gewonnen. Es war für Sibylle Vogt der dritte Gruppesieg ihrer Karriere und natürlich auch der bisher wichtigste. Es war sogar ein hochüberlegener Sieg mit Novemba in den Farben des Gestüts Brümmerhof für Trainer Peter Schiergen mit 7½ Längen vor der aus Frankreich angereisten Sky Angel und Belcarra (Martin Seidl) aus dem Quartier von Markus Klug. "Ich war sehr froh, als Peter Schiergen mich gefragt hat, ob ich sie reiten will, denn sie hat mir schon bei ihrem 2. Platz in der Winterkönigin sehr gut gefallen", freute sich Sibylle Vogt, "so richtig begriffen habe ich das aber noch gar nicht, was da gerade passiert ist."
Nicht auf der Rennbahn dabei war die Familie Baum vom Gestüt Brümmerhof als Züchter und Besitzer, aber anders als beim doch etwas überraschenden Diana-Sieg mit Diamanta vor zwei Jahren, war diesmal Absicht im Spiel Denn Wenn etwas einmal gut klappt, dann versucht man es eben noch einmal auf die gleiche Art und Weise. Nicht, dass da jemand auf die Idee kommen könnte, dass die Rennsportleute abergläubig sind ????...
Und wie zu hören war, hat Sibylle Vogt heute nach dem Rennen schon eine sehr attraktive Anfrage für einen Derbyritt bekommen ....
Hier geht's zum kompletten Renenn inkl. Video: Klick!

Verwandte Artikel: