Drucken Redaktion Startseite

Heinz Jentzsch verstorben

Trainer Peter Schiergen, Heinz Jentzsch und Hein Bollow (von links) im Portrait bei der Baden Auktion 2009. www.galoppfoto.de

Autor: 

Daniel Delius

Der erfolgreichste Trainer in der Geschichte des deutschen Galopprennsports ist tot. Im Alter von 92 Jahren ist Heinz Jentzsch (mehr Infos beim Klick auf den Namen s. Verweise) am Samstag in Baden-Baden gestorben. 4029 Rennen haben die von ihm trainierten Pferde zwischen 1942 und 1999 gewonnen, zwischen 1960 und 1994 wurde er von seinem Standort Köln aus 31mal deutscher Meister seiner Berufssparte. Jentzsch hat alle wichtigen Rennen in Deutschland für sich entscheiden können, allein achtmal gewannen seine Schützlinge das Deutsche Derby: 1969 Don Giovanni, 1970 Alpenkönig, 1976 Stuyvesant, 1978 Zauberer, 1984 Lagunas, 1985 Acatenango, 1993 Lando, 1994 Laroche.

Heinz Jentzsch vor seinem selbstgemalten Bild von Lando 2011. www.galoppfoto.deHeinz Jentzsch vor seinem selbstgemalten Bild von Lando 2011. www.galoppfoto.de

Sein größter sportlicher Erfolg war der bisher einzige deutsche Sieg im Japan-Cup durch Lando vom Gestüt Íttlingen im Jahr 1996 (click zum Video). 

1976 - Bescheiden im Hintergrund Trainer Heinz Jentzsch: Hier hinter Gabrielle Baronin von Oppenheim (Gestüt Schlenderhan) – mit Derbysieger Stuyvesant in Hamburg-Horn. www.galopp-hamburg.de1976 - Bescheiden im Hintergrund Trainer Heinz Jentzsch: Hier hinter Gabrielle Baronin von Oppenheim (Gestüt Schlenderhan) – mit Derbysieger Stuyvesant in Hamburg-Horn. www.galopp-hamburg.de

Jentzsch trainierte insbesondere für die Gestüte Schlenderhan und Fährhof, er war Mentor zahlreicher Spitzenjockeys wie Georg Bocskai oder Peter Schiergen. Nachfolger an seinem Kölner Rennstall wurde denn auch nach Jentzsch' Rückzug aus dem Berufsleben Peter Schiergen, der inzwischen selbst einem der gewinnreichsten Rennsportunternehmen Deutschlands als Trainer vorsteht.

Treffen der Turf-Heroen 2011 in Iffezheim: Hein Bollow, Heinz Jentzsch, Werner Krbalek und Fritz Drechsler (von links) im Portrait. www.galoppfoto.deTreffen der Turf-Heroen 2011 in Iffezheim: Hein Bollow, Heinz Jentzsch, Werner Krbalek und Fritz Drechsler (von links) im Portrait. www.galoppfoto.de

Verwandte Artikel: