Drucken Redaktion Startseite

Der günstige BBAG-Kauf

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 514 vom Freitag, 20.04.2018

Lalor ist 2013 bei der Herbstauktion der BBAG für 7.500 Euro an Ormond Bloodstock verkauft worden. 2015 war er bei Tattersalls im irischen Fairyhouse im Ring, dort ersteigerte ihn Tom Malone für jetzige Interessen für 16.000 Euro. Seine Mutter Laviola (Waky Nao) hat vierjährig ein Rennen gewonnen, von ihren Nachkommen waren Lilydale (It’s Gino) und Leyan (It’s Gino), dieser in Schweden, siegreich. Eine drei Jahre Stute ist in Serbien, eine weitere It’s Gino-Stute ist im Jährlingsalter. Laviola ist eine Schwester der Gr.-Sieger Le Roi (Areion) und Limario (Areion) sowie des Listensiegers Limatus (Law Society).

Verwandte Artikel: