Drucken Redaktion Startseite

Der große BBAG-Sonntag

Der €46.000-BBAG-Kauf Lucky Speed (Silvano) gewinnt mit Andrasch Starke das SPARDA 144. Deutsche Derby. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 273 vom Donnerstag, 11.07.2013

Der Derbysieger war bei der BBAG im Ring - dieser Satz hatte am Sonntag schon zum elften Mal seine Gültigkeit. Der vom Gestüt Hof Ittlingen gezogene Lucky Speed (Silvano), Sieger im SPARDA 144. Deutschen Derby, wurde bei der BBAG-Jährlingsauktion 2011 für 46.000 Euro von der IVA von Rüdiger Alles im Auftrag des Stalles Hornoldendorf ersteigert. Als Consignor zeichnete Philipp Graf Stauffenberg. Auch der Drittplatzierte Nordvulkan (Kallisto) aus der Zucht des Stalles Alemannia der Familie Kage war bei der BBAG zu haben, er wurde 2011 auf der Herbstauktion für 14.000 zurückgekauft, wurde im Gestüt Westerberg aufgezogen. Zeitgleich machten sogar drei BBAG-Absolventen mit dem in Görlsdorf gezogenen Mayday (Sternkönig) an der Spitze das Ungarische Derby unter sich aus.  

Verwandte Artikel: