Drucken Redaktion Startseite

Gr. I-Sieg für Godolphin

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 619 vom Freitag, 22.05.2020

Godolphin zeichnet als Besitzer des fünf Jahre alten Trekking (Street Cry), der am Samstag in Morphettville das mit 400.000 A-Dollar (ca. €237.000) dotierte Goodwood Handicap (Gr. I) gewann, das über 1200 Meter führende wichtigste Ereignis in Australien am vergangenen Wochenende. Mit John Allan im Sattel setzte er sich gegen den Favoriten Gytrash (Lope de Vega) und Lyre (Lonhro) durch, ein weiteres Godolphin-Pferd. Einmal mehr eine enttäuschende Vorstellung gab die Gr. I-Siegerin Sunlight (Zoustar), die im 14köpfigen Feld nur Achte wurde.

Klick zum Video

Für Trekking war es der zehnte Sieg in seiner Laufbahn, auf Gr. I-Ebene hatte er bereits das Stratbroke Handicap gewonnen. Er stammt aus der Darley-Zucht, ist ein Sohn einer Redoute’s Choice-Tochter. Sein Bruder Winnie Star (Medaglia d’Oro), der auf einer Auktion für Pferde im Training für vergleichsweise günstige 31.000 A-Dollar nach Macau verkauft wurde, gewann am Samstag auf der Bahn in Taipa das dortige Derby Trial.

Verwandte Artikel: