Drucken Redaktion Startseite

Gordon wird Freelancerin

Josephine Gordon. www.galoppfoto.de

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 555 vom Freitag, 15.02.2019

Josephine Gordon, 25, 2017 mit 106 Siegen bei 914 Ritten erfolgreichster weiblicher Jockey in Großbritannien, wird künftig als Freelancerin tätig sein. Vor zwei Jahren war sie nach Newmarket gekommen und hatte dort einen Posten als Stalljockey bei Hugo Palmer angetreten. Nach einem höchst erfolgreichen ersten Jahr war die Saison 2018 mit 56 Siegen nicht ganz so glücklich verlaufen, weswegen man sich zur Trennung entschloss. Den ersten Ruf für die Palmer-Pferde wird James Doyle bekommen. Im vergangenen Sommer hat sie in Düsseldorf ein Listenrennen gewinnen können. 

Verwandte Artikel: