Drucken Redaktion Startseite

Gewichtserlaubnis soll kommen

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 550 vom Freitag, 11.01.2019

In der Mitgliederversammlung des Direktoriums in zwei Wochen soll eine generelle Gewichtserlaubnis für weibliche Reiter beschlossen werden. Geplant sind 1,5 Kilo nach französischem Vorbild. Dort hatte man zunächst mit einer Erlaubnis von zwei Kilo begonnen, diese dann auf 1,5 Kilo reduziert. Durchaus mit einer gewissen Wirkung: In der französischen Jockeystatistik 2018 nimmt Mickaelle Michel mit 72 Siegen bei 457 Ritten Platz zwölf ein, Coralie Pacault (66), Marylin Eon (61) und Delphine Santiago (48) können ebenfalls auf eine beachtliche Bilanz verweisen. Drei weitere Profireiterinnen haben 2018 dreißig und mehr Rennen gewonnen.

Verwandte Artikel: