Drucken Redaktion Startseite

Gestüt Ravensbergs Waldpark gewinnt das Derby

Der Derbysieger 2011 - Gestüt Ravensbergs Waldpark mit Jozef Bojko im Sattel und Trainer Andreas Wöhler am Zügel. www.galoppfoto.de

Autor: 

Frauke Delius

Gestüt Ravensbergs Waldpark unter Jozef Bojko ist der Derbysieger des Jahres 2011! Er gewann vor Earl of Tinsdal (Eduardo Pedroza) von Sunrace Stables aus Hamburg und Gestüt Ittlingens Saltas (Andrasch Starke). Ein Doppelsieg also für den Trainer Andreas Wöhler vor Peter Schiergen. Der beste von fünf Schlenderhanern war Mawingo, die Wahl von Stalljockey Adrie de Vries, auf dem 4. Rang. Der lange führende Gast aus England, Michael Owens Brown Panther, ging als 31:10-Favorit ins Rennen und  landete auf dem fünften Platz.

Der Siegreiter Jozef Bojko, zweiter Mann im Trainingsquartier von Andreas Wöhler, war schon frühzeitig vom Erfolg überzeugt: "Schon im Schlußbogen war ich mir sicher, dass ich heute auf dem Derbysieger sitze. Es hätte bessere Pferde gebraucht, um Waldpark heute zu schlagen. Ich war sehr überrascht, dass Eduardo Pedroza sich für Earl of Tinsdal entschieden hat, aber so sind wir 1 - 2. Besser geht es nicht."

Hier das komplette Rennergebnis zum IDEE 142. Deutschen Derby mit dem Video zum Rennen - als Link unter Renndetails.

Verwandte Artikel: