Drucken Redaktion Startseite

Gefängnis für Tierarzt

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 696 vom Freitag, 26.11.2021

Drei Jahre Haft hat die Staatsanwaltschaft im Southern District von New York für den Tierarzt Kristian Rhein beantragt. Er ist eine der Schlüsselfiguren des im März 2020 aufgedeckten Dopingskandals des nordamerikanischen Rennsports. 27 Beschuldigte gibt es, darunter die Trainer Jason Servis und Jorge Navarro. Rhein hat zugegeben, mit Dopingmitteln gehandelt und diese auch verabreicht zu haben, er hat sich auch schuldig bekannt und soll an Geschädigte eine Million Dollar zahlen.

Verwandte Artikel: