Drucken Redaktion Startseite

Görlsdorfer bei Markus Klug

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 163 vom Freitag, 06.05.2011

Das Gestüt Görlsdorf hat fünf Pferde zu Trainer Markus Klug nach Röttgen gestellt. Es handelt sich um vier Zweijährige sowie die vier Jahre alte Prakasa (Areion), die im vergangenen Jahr das Karin Baronin von Ullmann-Schwarzgold-Rennen (Gr. III) gewonnen hat und Vierte in den German 1000 Guineas (Gr. II) war. Görlsdorf hatte sie bei der letzten BBAG-Herbstauktion für 61.000 € aus dem Besitz des Gestüts Park Wiedingen erworben. Bei den Zweijährigen handelt es sich ausschließlich um Stuten, die von Cadeaux Genereux, Lawman, Manduro und Sternkönig stammen. Drei weitere zweijährige Stuten von Dai Jin, Dashing Blade und Marju werden zukünftig von Waldemar Hickst trainiert.

Verwandte Artikel: