Drucken Redaktion Startseite

Ein Fünfer für Hamelin

Antoine Hamelin in Sha Tin. Foto: HKJC

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 652 vom Freitag, 22.01.2021

Antoine Hamelin, 29, seit dem Frühjahr 2020 ständig in Hong Kong reitend, feierte am vergangenen Sonntag in Sha Tin einen der erfolgreichsten Tage seiner Karriere, als er fünf Rennen gewinnen konnte. Diese auch alle zu einer Siegquote von jeweils 10:1 und mehr. Dabei hatte er seit Dezember keinen Sieger mehr geritten, verlebte eher ruhige Tage. In der vergangenen Saison hatte er innerhalb von drei Monaten 17 Sieger geritten. Die klare Nummer eins in der Jockeystatistik in Hong Kong ist aktuell Joao Moreira mit 72 Saisonsiegen vor Titelverteidiger Zac Purton (51), Karis Teetan (31) und Alexis Badel (29). Christophe Soumillon, der eine kurzzeitige Lizenz hat, kommt auf bisher sieben Sieger, Tony Piccone hat drei Rennen gewonnen.

Verwandte Artikel: