Drucken Redaktion Startseite

Foto der Woche TT 239: Morgens in Mülheim ...

Morgenarbeit auf dem Mülheimer Raffelberg. Foto: Carina Fey

Autor: 

Frauke Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 239 vom Donnerstag, 01.11.2012

... sieht man hier das Lot von Trainer William Mongil bei der Arbeit auf dem Raffelberg. Die tolle Morgenstimmung hat Carina Fey eingefangen, die auf Deutschland-Besuch war und ihre Freunde aus dem Rennsport besucht hat. Die Rennreiterin lebt mittlerweile in Chantilly, muss jedoch derzeit noch eine schwere Verletzung auskurieren: Sie hatte sich durch einen Sturz im März 2011 zwei Wirbel gebrochen. Aber Carina Fey ist zuversichtlich, in den Rennsattel zurück kehren zu können. Die Zwangspause nutzt sie, um sich ihrem zweiten Hobby, das irgendwann vielleicht zu einem weiteren beruflichen Standbein werden soll, zu widmen: Der Malerei. Ihre Bleistiftzeichnungen - natürlich zumeist Pferdemotive - sind in Galopperkreisen schon ziemlich bekannt. Irgendwann soll es dazu auch eine richtige Webseite geben, derzeit kann einige bei Facebook unter Carina Fey - Bleistiftzeichnungen sehen. Das Foto ist eine Premiere. "Ich habe da meine neue Kamera ausprobiert", so Fey, "schön, dass da gleich so nette Bilder bei herausgekommen sind."  Foto: Carina Fey

Verwandte Artikel: