Drucken Redaktion Startseite

Das Finish der Sandbahn-Saison in Neuss

Autor: 

Pressemitteilung

Mit acht Rennen und 60 Startern geht am Montag ab 17.55 Uhr bis 21.25 Uhr auf der Neusser Galopprennbahn die Winter-Saison 2014/2015 zu Ende. Zum letzten Mal wird dann in dieser Saison auf der Sandbahn galoppiert, alle Rennen werden live nach Frankreich übertragen.

Hier gibt es den kompletten Renntag mit allen Rennen, Pferden, Formen, Jockeys und Trainern in der Übersicht: Klick!

Zweimal geht dabei auch die 23-jährige Lehramts-Studentin Larissa Bieß aus Münchweiler an den Start, die sich am letzten Renntag zum ersten Mal den Sieg im Preis der Perlenkette sicherte. Im 3. Rennen, dem Preis von Chateaubriant, reitet sie Serko, mit dem zwei Mal hintereinander in Neuss gewann und im 5. Rennen, dem Preis von Moulins, sitzt die Saarländerin im Sattel von Dark Fellow.

Im 3. Rennen lockt in der Vierwette eine Garantieauszahlung von steuerfreien 15.000 Euro. Mit Andre Best, Jozef Bojko, Filip Minarik, Ian Ferguson, Miguel Lopez, Alexander Pietsch, Michael Cadeddu, Daniele Porcu, Maxim Pecheur, Rene Pichulek und dem in der letzten Saison mit 79 Siegen stark auftrumpfenden Belgier Stephen Hellyn sind zahlreiche bewährte Sattelkünstler im Einsatz.

Der nächste Renntag in Neuss ist für den 5.Oktober geplant.

Eintritt und Parken sind frei.

Nach dem letzten Rennen findet am Absattelring die Wetten-Sieberts-Verlosung von 300 Euro (6 x 50 Euro) auf Wettnieten statt. Die Gewinner müssen anwesend sein.

Quelle und weitere Infos: www.neuss-galopp.de

Verwandte Artikel: