Drucken Redaktion Startseite

Die Familie lebt

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 637 vom Freitag, 25.09.2020

Die Röttgener Anna Paola-Familie kam am Mittwoch im englischen Goodwood zu einem Black Type-Sieg, als die fünf Jahre alte Anna Nerium (Dubawi) aus dem Stall von Richard Hannon die mit 30.000 Pfund dotierten Tote Foundation Stakes (LR) über 2000 Meter gewann. Auf ihrem Konto stehen mit den Princess Elizabeth Stakes (Gr. III), den Supreme Stakes (Gr. III) und den Dick Poole Stakes (Gr. III) auch schon drei Gr. III-Prüfungen. Sie ist das letzte bekannte Fohlen der vom Gestüt Röttgen gezogenen Anna Oleanda (Old Vic), einer Anna Paola (Prince Ippi)-Tochter. Anna Oleanda ist Mutter auch der Gr. III-Sieger Middle Club (Fantastic Light) und Piping Rock (Dubawi) sowie zweite Mutter der 1000 Guineas (Gr. I) und Sun Chariot Stakes (Gr. I)-Siegerin Billesdon Brook (Champs Elysees).

Verwandte Artikel: