Drucken Redaktion Startseite

Erster Sieg für Minarik in Japan

Fans in Nakayama: Filip Minarik nach seinem ersten Saisonsieg. Foto: Manabu Miura

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 601 vom Freitag, 17.01.2020

„Der Start war diesmal etwas langsamer als vor einem Jahr“, meldet sich Filip Minarik aus Japan, wo er vergangenes Wochenende mit Train Train in Nakayama aber seinen ersten Treffer landen konnte. „Top-Jockeys wie Frankie Dettori, Oisin Murphy und Ryan Moore haben hier Ende letzten Jahres ziemlich abgeräumt, deshalb sind die hiesigen Jockeys auch nicht mehr so gastfreundlich…“ Am Wochenende geht es für Minarik erneut nach Nakayama, wo am Sonntag auch Andrasch Starke in den Sattel steigen wird.

Verwandte Artikel: