Drucken Redaktion Startseite

English King geht zur Auktion

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 640 vom Freitag, 16.10.2020

Als zweiter Favorit war English King (Camelot) Anfang Juli unter Frankie Dettori in Epsom zum Englischen Derby aufgaloppiert, doch reichte es in einem Rennen, das vor allem von den Erstplatzierten nicht bestätigt wurde, nur zum fünften Platz. In der kommenden Woche wird er bei der Horses in Training Sale von Tattersalls mit einer „Wildcard“ versehen in den Ring kommen. Er hatte zuvor die Lingfield Derby Trial Stakes (LR) gewonnen. Im Training bei Ed Walker war er in den Farben von Björn Nielsen nach dem Derby Vierter in den Gordon Stakes (Gr. III) und Sechster im Grand Prix de Paris (Gr. I).

Verwandte Artikel: