Drucken Redaktion Startseite

Eintritt frei beim "Jockey Club"

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 569 vom Freitag, 24.05.2019

France-Galop wird am Sonntag, 2. Juni, keinen Eintritt auf der Rennbahn in Chantilly verlangen. Das ist eine besondere und überrsschende Maßnahme, denn an diesem Tag wird dort mit dem Prix du Jockey Club (Gr. I) das Französische Derby ausgetragen. Die Eintrittspreise auf den französischen Rennbahnen sind vergleichsweise gering, trotzdem kann von Besucherströmen seit Jahren nicht die Rede sein. So wurden in den vergangenen beiden Jahren beim „Jockey Club“ jeweils rund 6.500 Zuschauer gezählt. Der Tag soll mit zahllosen Ständen rund ums Rennpferd und Foodtrucks angereichert werden. Allerdings soll es Premium-Tickets zwischen fünf und 25 Euro für besondere Tribünenplätze geben.  

Verwandte Artikel: