Drucken Redaktion Startseite

Ehrenpreis zu verkaufen

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 517 vom Donnerstag, 10.05.2018

Am 23. Mai wird bei einer Auktion in New York ein voluminöser Ehrenpreis aus Sterlingsilber versteigert, der einst von Native Dancer in den Preakness Stakes (Gr. I) gewonnen wurde. Der Ehrenpreis, ursprünglich als eine Art Wandertrophäe konzipiert gelangte 1953 in den Besitz von Native Dancers Besitzer Alfred G. Vanderbilt jr., stand jahrelang im Baltomore Art Museum. Native Dancer war eines der besten Pferde in der amerikanischen Geschichte, konnte 21 seiner 22 Starts siegreich gestalten.

Verwandte Artikel: