Drucken Redaktion Startseite

Das Dresdner Saisonfinale mit dem letzten Black Type-Rennen der deutschen Turf-Saison

Die frischgebackene Listensiegerin Nausica Time versucht sich im letzten Black Type-Rennen der Saison in Dresden: Nausica Time bei ihrem Sieg in Hannover mit Bayarsaikhan Ganbat. www,galoppfoto.de - Frank Sorge

Autor: 

Frauke Delius

Das Dresdner Saisonfinale am heutigen Mittwoch ist der vorletzte Renntag des Jahres auf Gras - am Sonntag folgt dann noch Krefeld - und zugleich geht es das letzte Mal in der deutschen Turf-Saison um das begehrte "Black Type". Im J.J. Darboven Herbstpreis - Grosser Dresdner Herbstpreis (Listenrennen, 2200m, €20.000) treten noch einmal zwölf Kandiidaten an, darunter auch die frischgebackene Listensiegerin Nausica Time, wie bei ihrem Sieg in Hannover mit Bayarsaikhan Ganbat im Sattel.

Den kompletten Rennntag mit allen Rennen, Pferden, Formen, Jockeys, Trainerin und Infos gibt es hier: Klick!

Verwandte Artikel: