Drucken Redaktion Startseite

Doyens Zukunft offen

Doyen: Es gibt zahlreiche Anfragen von National Hunt-Züchtern. www.dequia.de

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 176 vom Donnerstag, 04.08.2011

Sam Bullard, bei Darley der Verantwortliche für die Deckhengste, hat die Zukunft des vor kurzem vom Gestüt Auenquelle in das Dalham Hall Stud gewechselten Doyen (Sadler’s Wells) noch nicht näher umreißen können. „Er hat überhaupt noch nichts falsch gemacht“, sagt er, „hat schon reichlich Black Type-Nachkommen. Es war halt Zeit für einen Wechsel. Scheich Mohammed wird zur gegebenen Zeit entscheiden, wohin es geht.“ Bullard bestätigte gegenüber der Racing Post, dass es zahlreiche Anfragen von National Hunt-Züchtern gegeben habe.

Verwandte Artikel: