Drucken Redaktion Startseite

Djumama-Tochter gewinnt Listenrennen

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 723 vom Freitag, 17.06.2022

Immer besser wird Samahram (Sea the Moon), eine von Frank Janorschke im französischen Haras d’Ombreville gezogene Tochter der zweifachen Gr. III-Siegerin Djumama (Aussie Rules). Am Sonntag gewann die drei Jahre alte Stute im französischen Longchamp den Prix Volterra (LR) über 1600 Meter gegen die Shaikhutdinov-Stute Gregarina (De Treville) und die Favoritin Sun Flare (Exceed and Excel). Im März hatte sie beim Debüt gewonnen, war danach Zweite im Prix Cleopatre (Gr. III) gewesen.

Samahram war als Jährling bei Arqana für 160.000 Euro an Al Shaqab Racing verkauft worden, ist im Training bei Francis-Henri Graffard. Sie ist Schwester zu drei Blacktype-Pferden, Djukon (Jukebox Jury), Duchess of Danzig (Sea the Stars) und Djumay (Shamardal). Die Mutter hat einen zwei Jahre alten Sohn von Almanzor und einen Jährlingshengst von Waldgeist.

Verwandte Artikel: