Drucken Redaktion Startseite

Deutscher Paris-Turf am Sonntag ?

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 300 vom Donnerstag, 23.01.2014

An diesem Sonntag, zum Prix d'Amerique in Vincennes, soll erstmals eine deutschsprachige Ausgabe der französischen Fachzeitung "Paris Turf" erscheinen. Es soll sich allerdings nicht um eigenständige Artikel, sondern in der Regel um Übersetzungen der Berichte und Prognosen der französischen Kollegen handeln. Die Idee kommt aus der Schweiz, dahinter steckt der dortige Multifunktionär Jean-Pierre Kratzer. Bedient werden sollen die Kunden in den PMU-Wettannahmestellen in der Deutschschweiz, zudem die Wetter in Deutschland, wo 1.000 Exemplare des neuen Blattes verkauft werden sollen. Man will auch an die Kioske gehen, der Verkaufspreis liegt im Bereich von €1,70. Mitarbeiter sind in Deutschland für den Galopprennsport Peter Brauer und Dr. Frank Joyeux, im Traberbereich der Fachjournalist Volker Hohn. 

Verwandte Artikel: