Drucken Redaktion Startseite

Deutsche Zucht im Ausland 08.-15.02.2018

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 505 vom Freitag, 16.02.2018

Hartside (2009), W. v. Montjeu – Helvellyn, Zü.: Gestüt Ammerland

Sieger am 8. Februar in Doncaster/Großbr., Hürden-Hcap, 3300m,  ca. €3.700

 

Lord Fandango (2013), H., v. Lord of England – Fitness, Zü.: Gestüt Etzean

Dritter am 10. Februar in Caulfield/Australien, Carlyon Cup, Gr. III, 1600m, ca. €7.000

BBAG-Jährlingsauktion 2014, €67.000

 

Graasten (2012), W., v. Sholokhov – Golden Time, Zü.: Gestüt Ebbesloh

Sieger am 12. Februar in Plumpton/Großbr., Hürden-Hcap, 4100m, ca. €4.900

 

Dorella (2015), St., v. Reliable Man – Diacada, Zü.: Gestüt Röttgen

Siegerin am 12. Februar in Wolverhampton/Großbr., 1900m (Sand), ca. €4.300

 

Diokletian (2013), W., v. Lawman – Djidda, Zü.: Gestüt Ebbesloh

Sieger am 12. Februar in Pornichet/Frankreich, Hcap, 2100m (Sand), €8.000

 

Aurelio (2014), W., v. Kamsin – Audrey, Zü.: Gestüt Harzburg

Sieger am 12. Februar in Pau/Frankreich, Hürdenr., 3200m, €15.360

BBAG-Herbstauktion 2015, €4.000 an HFTB Racing

BBAG-Herbstauktion 2017, €18.000 an Guillaume Macaire

 

Napadac (2013), H., v. Lando – Nouvelle Fortune, Zü.: Gestüt Ebbesloh

Sieger am 13. Februar in Chantilly/Frankreich, Verkaufsr., 2100m (Sand), €9.000

Verkauft für 21.111 an L. Rovisse

 

Universal Soldier (2013), W., v. Wiener Walzer – Universe, Zü.: Wilhelm Jackson

Sieger am 14. Februar in Varese/Italien, Verkaufsr., 2100m, €2.000

BBAG-Frühjahrsauktion 2015, €13.000 an Franceschini Bloodstock

 

Deutsche Hengste im Ausland

(inkl. nicht mehr in D stationierter Hengste mit noch jungen Nachkomen)

 

DABIRSIM

Captain David (2015), Sieger am 13. Februar in Chantilly/Frankreich, 1500m (Sand)  

Verwandte Artikel: