Drucken Redaktion Startseite

Dettori im Spanischen Derby auf Bear Prince

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 268 vom Dienstag, 04.06.2013

Frankie Dettori, 42, vor wenigen Tagen nach einer Zwangspause erstmals wieder in den Sattel gestiegen, reitet am Sonntag auf der Rennbahn La Zarzuela/Madrid im Spanischen Derby ein Pferd aus deutscher Zucht. Er wurde für Bear Prince (Desert Prince) gebucht, gezogen von Dr. Thomas Bretzger und dem Gestüt Isarland, ein Hengst, der in La Zarzuela gewonnen hat und nicht zuletzt wegen seines Reiters einer der Favoriten sein wird. Mit dem ehemaligen Karlshofer Polarsturm (Samum) startet noch ein zweiter Vertreter deutscher Zucht in dem 61.200-Euro-Rennen, in dem 14 Pferde mit zahlreichen nichtspanischen Jockeys wie Antoine Hamelin oder Colm O'Donoghue in den Sattel laufen.  

Verwandte Artikel: