Drucken Redaktion Startseite

Desert Crown läuft vorerst nicht

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 730 vom Freitag, 05.08.2022

Die Nachricht kam Ende vergangener Woche nicht überraschend: Desert Crown (Nathaniel), ungeschlagener Sieger im Cazoo Derby (Gr. I) in Epsom, wird in diesem Jahr wohl nicht mehr an den Start kommen. Bruce Raymond, Racing Manager von Besitzer Saeed Suhail, wollte die aktuellen Probleme des Dreijährigen nicht genauer umreißen, doch meinte er, dass ihn Trainer Sir Michael Stoute ihn früh im kommenden Jahr wieder an den Start bringen kann. Das Dubai Sheema Classic (Gr. I) nannte er bereits als mögliches Ziel. 

Verwandte Artikel: