Drucken Redaktion Startseite

Auf dem richtigen Weg

Maydanny gewinnt Start-Ziel in Goodwood. Foto: Racenews

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 629 vom Freitag, 31.07.2020

Immerhin 1,35 Millionen gns. hat Maydanny (Dubawi) vor drei Jahren auf der Auktion bei Tattersalls gekostet, Hamdan Al Maktoum war der Käufer. Er ist ein Sohn der fünfmaligen Gr. I-Siegerin Attraction (Efisio), Bruder der Gr.-Sieger Elarqam (Frankel) und Fountain of Youth (Oasis Dream). Mit zwei zweiten Plätzen dreijährig war er im Stall von Mark Johnston zunächst eine Enttäuschung, doch über Winter ist er kastriert worden, was zu einer erheblichen Leistungssteigerung geführt hat. In Goodwood holte er sich ein hochdotiertes Handicap über 2000 Meter unter Silvestre de Sousa Start-Ziel gegen 17 Gegner.

Verwandte Artikel: